Kalligrafische Weihnachtsideen


mit Marí Emily Bohley

Kalligrafisch und buchbinderisch gestaltete Geschenke
Am ersten Tag stellen wir Buntpapiere in Batik- bzw. Wachstechnik her. Mit Wachs aus einem Tjanting kann man sehr schöne kalligrafische Gestaltungen erzeugen – das Tjanting ist ein Batik-Kännchen, ein Messing-Tiegel mit Ausgussröhrchen und Holzstiel. Die entstandenen Blätter verarbeiten wir dann zu Weihnachtskarten mit raffinierten Faltungen, Stanzungen und Prägungen oder zu Sternbüchern, Laternen und Weihnachtssternen – Geschenke, die es in keinem Laden zu kaufen gibt und mit denen Sie garantiert großen Eindruck bei den Beschenkten machen!

Tipp: Am Samstag können Frühaufsteher ab 8 Uhr den Kurs mit einem Besuch des nahegelegenen Elbeflohmarkts verbinden.

Materialien: Schreibgeräte (z.B. Federn, Pinsel, Balsaholz, Automatic Pens etc.), Schreibflüssigkeiten (Tusche, Airbrushfarben, Gouachefarben), Wasserglas, Farbpalette, Pinsel zum Farbmischen, Küchenrolle, Papier (z.B. Vorsatz-, Zeichenpapier, farbige Ingrespapiere), Buchbindewerkzeuge (Schere, Cutter, Stahllineal, großes Geodreieck, Schneidematte, Falzbein, Ahle, Schmierpapier, etc.) Batiktechnik (Bügeleisen, Kerzen, Feuerzeug, Zeitungen, Kreppband, breite Pinsel, Farben wie Airbrushfarben, Tuschen, Tjanting/Batikkännchen), Schmierpapier. Wer möchte kann für die Innenseiten auch selbst gestaltetes (zum Beispiel collagiertes) Papier mitbringen. Die benötigten Materialien werden zum größten Teil auch im Kurs zur Verfügung gestellt bzw. zum Verkauf angeboten.

 

Termin: 22. und 24. November 2019
Zeit: Fr 14 – 18, Sa 10.30 – 18, So  10 – 15 Uhr
Ort: Stadtteilhaus Prießnitzstraße 18, 01099 Dresden
Gebühr: 230 EUR (inklusive Basismaterial)
Teilnehmerzahl: max. 18