Künstlerische Buchgestaltung


mit Marí Emily Bohley

Kleberlose Bindungen und Collagen
Dieser Workshop stellt verschiedene Möglichkeiten der Buchherstellung vor. Die Teilnehmer fertigen zuerst Collagen mit Schriftgestaltungen an, die dann als Buchseiten oder Einbände Verwendung finden können. Es geht um die Gestaltungskriterien in der Collage-Technik, Schriftgestaltung und das Erlernen  geeigneter Buchbindearten – kleberlose Techniken, die sich gut für kalligrafische Projekte eignen.

Materialien: vorhandene Schreibgeräte (z.B. Federn, Pinsel, Balsaholz, Automatic Pens, Bleistifte, etc.) Schreibflüssigkeiten (Tusche, Tinten, Gouachefarben etc.) Farben & Werkzeuge für Hintergrundtechniken (Airbrushfarben, breite Pinsel) Collagen (dünne farbige Papiere z.B. dünne Papiere, Seidenpapiere, alte Buchseiten), Aquarellpapiere (300g/m – 400g/m), ein Brett etwas größer als die Papiere zum Aufspannen, Nassklebeband, Papier für Buchseiten (z.B. Vorsatzpapier, farbige Ingrespapiere), Buchbindewerkzeuge (Schere, Cutter, Stahllineal, Dreieck, Bleistift, Schneidematte, Nadel, gewachster Faden, Falzbein, Ahle, Schmierpapier, etc.) Die benötigten Materialien werden zum größten Teil auch im Kurs zur Verfügung gestellt bzw. zum Verkauf angeboten.

Termin: 10. bis 12. Mai 2019
Zeit: Fr 14 – 18, Sa 10 – 18, So 10 – 15 Uhr
Ort: Stadtteilhaus Prießnitzstraße 18, 01099 Dresden
Gebühr: 230 EUR (inklusive Basismaterial)
Teilnehmerzahl: max. 18