Mehr am Meer


mit Marí Emily Bohley, Denise Lach und Birgit Nass

Von der Recherche zum Buch
Sechs Tage lang wird uns an der Nordsee das Thema WASSER beschäftigen. Die Teilnehmer sollen bereits vor dem Kurs zum Thema recherchieren, Bilder und Texte zum Thema MEER sammeln – eigene Aufnahmen, Fotokopien, Künstlerbilder. Im Kurs werden wir dann mit Walzen, Pinseln und Stiften experimentelle Übungen machen und entsprechende Schriftbilder und Texturen erarbeiten. Auch Farbstudien, Skizzen am Meer und experimentelles Gestalten am und im Wasser sind geplant. Am Ende dokumentieren wir den Arbeitsprozess in einem Buch.

Materialien: vorhandene Schreibgeräte (z.B. Federn, Pinsel, Balsaholz, Automatic Pens etc.), Schreibflüssigkeiten (Tusche, Beize, Gouachefarben), Papier (z.B. Vorsatz-, Zeichenpapier, farbige Ingrespapiere), zum Farbenmischen (Farbpalette, kleine Gefäße, Pinsel), Collagematerial (Aquarellkarton und dünne Papiere), vorhandene  Buchbindewerkzeuge (Schere, Cutter, Stahllineal, Schneidematte, Falzbein, etc.), Recherche zum Thema Wasser; Die wichtigsten Materialen werden von uns auch zur Verfügung gestellt bzw. zum Kauf angeboten, aber um eine größere Auswahl zu haben bzw. individuelle Ergebnisse zu bekommen bitte eigene Materialen mitbringen.

Birgit Nass lebt als freischaffende Künstlerin in Brietlingen.
Denise Lach lebt als freischaffende Künstlerin in Frankreich.

 

Termin: 19. bis 24. Juni 2020
Zeit: Freitag 15 Uhr bis Mittwoch 12 Uhr
Ort: Akademie am Meer
Volkshochschule Klappholttal, 25992 List / Sylt
Gebühr: 490,00 EUR (Kursgebühr inkl. Basismaterial) vor Kursbeginn zu überweisen | zzgl. 350 EUR (Vollpension im DZ) | 410 EUR (Vollpension im EZ)  Vor Ort zu bezahlen – Preisänderungen der Akademie vorbehalten!
Teilnehmerzahl: max. 30 (Die Teilnehmer werden in drei Gruppen aufgeteilt und die Dozenten wechseln die Räume zum Unterrichten. Alle Lehrer unterrichten alle Gruppen genauso lange und mit den gleichen Themen.)