Schnupperkurs – Kalligrafische Bücher


mit Marí Emily Bohley

Einführung in Buchbinde- und Kalligrafietechniken
Wir beginnen mit der Arbeit an Schriftblättern. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem experimentellen Umgang mit verschiedenen Schreibtechniken, Materiailen und Werkzeugen. Ziel ist nicht „das perfekte Blatt“, sondern die Freude am Entdecken neuer Möglichkeiten im Umgang mit Schrift. Die entstandenen Blätter werden zu Büchern verarbeitet und mit einem passenden Einband versehen. Dabei lernt man unterschiedliche Bindetechniken wie Leporellofaltung, Einlagenheftung und deren Variationsmöglichkeiten kennen.

Materialien: vorhandene Schreibgeräte (z.B. Federn, Pinsel, Balsaholz, Automatic Pens etc.), Schreibflüssigkeiten (Tusche, Beize, Gouachefarben), Papier (z.B. Vorsatz-, Zeichenpapier, farbige Ingrespapiere), vorhandene  Buchbindewerkzeuge (Schere, Cutter, Stahllineal, Schneidematte, Falzbein, etc.) Die benötigten Materialien werden zum größten Teil auch im Kurs zur Verfügung gestellt bzw. zum Verkauf angeboten.

Termin: 8. März 2020
Zeit: Sonntag 10 – 15 Uhr
Ort: Stadtteilhaus Prießnitzstraße 18, 01099 Dresden
Gebühr: 95 EUR (inklusive Basismaterial)
Teilnehmerzahl: max. 18
Anmeldung: info(at)maribohley.de